Deze website maakt gebruik van cookies.  Klik hier voor meer informatie.  Deze melding niet meer tonen.
Dutch language English language German language Romanian language
Aktuelles

Masterfoam obtains renewed ISO-9001, plus ISO/TS 16949 certification

Greven, 16 November 2015 - The Dutch Masterfoam group has been awarded a renewal for the since 2008 existing ISO-9001 certificate and has obtained the since 2009 existing ISO/TS 16949 certificate from Lloyd’s Register LRQA. Thereby the specialists in flexible foam, rubber and felt applications are able to guarantee their high quality standards up to 2018.The ISO 9001 test proves Masterfoam´s requirements in quality management, for example in connection with an efficient process orientation in order to achieve a high customer satisfaction. “The quality management norm ISO 9001 nationally and internationally is the most widespread norm in quality management. It is the basis for our continuous optimization process,” Udo Storck, managing director of Masterfoam, explains. 
In addition, Masterfoam meets all requirements of the ISO/TS 16949 norm, which implements general standards in the quality management of the European and North-American automotive industry. “Masterfoam is an important supplier to the automotive industry. Our products are used as sealing in air-conditioning systems, door coverings and in the engine compartment. Other possible application scenarios such as in the car interior and the dashboard, prove the enormous range of application options our products offer, “ Udo Storck says. “Therefore we are enthralled about the reaffirmation of the ISO/TS 16949 norm, which proves our quality requirements in the automotive industry.

“Udo Storck’s enjoyable challenge”

A magazine article about Masterfoam

February 2015 

Very few people have ever heard of Masterfoam, even though almost every European car is a lot more comfortable thanks to the products from this company in Ootmarsum. These are products made of foam and they can be found in the interior, in the boot and under the bonnet. Masterfoam supplies millions of these products to not only the automotive industry, but also to an extensive range of other markets, including the packaging industry.

More...

Masterfoam unter neuer Führung

Ootmarsum/Greven, 15. November 2011. Neuer Inhaber für den
Kunststoffspezialisten Masterfoam B.V.: Beim führenden unabhängigen
Schaumstoffverarbeiter der Niederlande übernimmt der Deutsche Udo Storck
die Gesellschaftermehrheit vom bisherigen Geschäftsführer Hein Wiegerinck.
Das europaweit agierende Unternehmen verarbeitet flexible Schäume, Folien
und Vliesstoffe zu Dichtungs-, Isolier- und Akustiklösungen für den Automobil-
und den allgemeinen Industrie-Bereich. Zudem ist Masterfoam auf gepolsterte
Transportverpackungen spezialisiert. Die 1964 gegründete Firma betreibt
neben den Produktionsstätten in Ootmarsum und in Rumänien auch eine
deutsche Vertriebsniederlassung in Greven (Nordrhein-Westfalen). Udo
Storck, seit 2008 Commercial Director und Mitgesellschafter, kooperiert bei
der Übernahme mit der niederländischen Beteiligungsgesellschaft Wadinko.

Masterfoam verarbeitet Komponenten aus flexiblen Materialien wie PU- und
PE-Schaum, Zellkautschuk, Folien sowie Baumwoll- und PET-Vliese zu
Interieurkomponenten sowie akustischen Lösungen. Dem Kundenstamm
gehören renommierte europäische Automobilzulieferer an. Darüber hinaus
produzieren die Niederländer individuelle Polsterverpackungen für Computer-,
Medizin- und Unterhaltungselektronik. Namhafte Handelsketten und
Originalausrüstungshersteller (OEM) in Europa vertrauen auf den
Lieferservice der Masterfoam-Gruppe. Zertifiziert ist das Unternehmen nach
ISO/TS 16 949 und ISO 9001. Mit insgesamt 55 Beschäftigten setzte es im
vergangenen Jahr rund acht Millionen Euro um.

Der neue Mehrheitsgesellschafter Udo Storck wurde 1969 in Rheda
(Nordrhein-Westfalen) geboren und ist ein ausgewiesener Experte im Bereich
der Schaumstoffverarbeitung. So war er als Leiter des Geschäftsfelds
Automobil bei der FoamPartner Reisgies Schaumstoffe GmbH in Leverkusen
tätig und – ebenfalls in leitenden Funktionen – bei der Carpenter
Schaumstofftechnik GmbH in Freudenberg und der Schieffer GmbH und Co.
KG in Lippstadt. Storck ist staatlich geprüfter Betriebswirt und gelernter Groß-
und Außenhandelskaufmann.


Udo Storck übernimmt die Gesellschaftermehrheit beim niederländischen Kunststoffspezialisten Masterfoam. Das Unternehmen ist der führende unabhängige Schaumstoffverarbeiter der Niederlande und europaweit tätig.